Ihr Warenkorb
keine Produkte
www.omega-fettsaeure.de

Wir vertrauen Unseren Kunden !
Bei uns bezahlen Sie erst nach Erhalt der Ware.


Was ist Omega 3 ?

Chemisch betrachtet gehören Omega-3 Fettsäuren zu den mehrfach ungesättigten Fettsäuren, welche ihre erste Doppelbindung in Position 3 des Moleküls haben. Praktisch gesehen sind sie  eine Gruppe von Fettsäuren, die lebenswichtig für unseren Körper ist.

Leider ist unser Körper nicht in der Lage Omega-3 Fettsäuren selbst herzustellen. Daher müssen diese lebenswichtigen Fettsäuren unserem Körper mit der Nahrung zugeführt werden. Die wichtigsten Omega-3 Fettsäuren sind EPA (Eicosapentaensäure) und DHA (Docosahexaensäure), sowie DPA (Docosapentaensäure).  Man findet reichlich Omega-3 Fettsäuren in öligen Fischen wie Sardinen, Sardellen, Lachs und Makrelen.

 

Omega-3 EPA / DHA / DPA: Warum sind sie so wichtig?

EPA (Eicosapentaensäure) und DHA (Docosahexaensäure) sind lebenswichtige essentielle mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Sie sind essentiell, da sie lebensnotwendig für unseren Körper sind. Leider kann unser Körper Omega-3 Fettsäuren nicht selbst herstellen.

Daher müssen wir die Omega-3 Fettsäuren unserem Körper mit der Nahrung zuführen. Beide Fettsäuren sind wichtig für die menschliche Gesundheit. DHA ist wichtig für die Struktur der Zellmembran und unterstützt ihr normales Wachstum und ihre Entwicklung. Aus physio- logischer Sicht wirkt EPA entzündungshemmend. Zusammen bieten die beiden Säuren langfristig viele wichtige gesundheitliche Vorteile.
Seit kurzem wird ein weiterer Bestandteil des Fischöls diskutiert: DPA (Docosapentaensäure) wird  immer öfter zum Thema unter Wissenschaftlern  als eine neue, sehr potente Omega-3 Fettsäure.

Die entzündungshemmenden Eigenschaften sind wesentlich ausgeprägter als bei EPA und DHA. Diese drei mehrfach ungesättigten Fettsäuren spielen eine wichtige Rolle in der Funktionsweise unseres Körpers. 

 
 
 

Woher bezieht KD Pharma ihr Omega-3-Fischöl?

Produkte mit einer guten Qualität zu produzieren, ist immer einfacher, wenn bereits die verwendeten Rohstoffe eine hohe Qualität aufweisen. Bei KD Pharma benutzen wir Fischöl von kleinen wild lebenden Fischen, wie Sardinen, Sardellen und Makrelen. Wir beziehen dieses Fischöl aus dem kalten Meerwasser des Süd-Pazifik, vor der Küste von Chile und Peru. Diese südamerikanischen Fischereien sind zwei der am stärksten regulierten Fischereien der Welt.

Jedes Jahr werden die Quoten nach unten oder oben angepasst oder sogar, basierend auf Gesundheit und Größe der Fischpopulation, verschoben. KD Pharma entschied sich für den Kauf des Fischöls von diesen Fischereien, nicht nur aufgrund der hohen Qualität des Fischöls, welche von diesen Fischereien bereitgestellt wird, sondern auch aufgrund ihrer Einstellung und Verantwortung der Meere gegenüber. KD Pharma ist auch entsprechend der europäischen Norm für Umweltschutz (EMAS: Umweltmanagement und die Umweltbetriebsprüfung) zertifiziert.

 

Die gesundheitlichen Vorteile von Omega-3 EPA&DHA

Gemeinsam spielen EPA & DHA eine entscheidende Rolle für das Wachstum, die Entwicklung und die Instandhaltung unserer Zellen. Omega-3 ist dafür bekannt eine entzündungshemmende Wirkung zu besitzen, im Gegensatz zu Omega-6, welches in großen Mengen verzehrt, entzündungsfördernd ist. Dieser entzündungshemmende Nutzen von Omega-3 bietet eine ausgleichende Wirkung auf unseren täglichen Konsum von Omega-6.

Omega-3 EPA & DHA sind für verschiedene Funktionen unseres Körpers wichtig, wie:

  • Wichtige Bausteine für unser Gehirn, Augen und Nerven
  • Hilfe bei der Kontrolle der Blutgerinnung
  • Zellmembranbildung in unserem Gehirn
  • Reduzierung und Kontrolle von entzündlichen Prozessen
  • Reduzierung des Triglycerid (TG) Spiegels
  • Erhaltung der normalen Gehirnfunktion


Die Entwicklung der menschlichen Ernährung

Wenn wir die Entwicklung unserer menschlichen Ernährung von vor hundert Jahren untersuchen, stellen wir fest, dass die damalige Ernährung einen Gesamtfettanteil von nur 25% hatte. Seit dieser Zeit haben sich unsere Essgewohnheiten, als Resultat der Industrialisierung und der Kommerzialisierung unserer Lebensmittelversorgung langsam verändert. Heute ist unsere tägliche Fettaufnahme auf unglaublich hohe 40% angestiegen.    

Das Verhältnis von gesättigtem Fett, zu mehrfach ungesättigtem Fett hat sich verdoppelt. Wir nehmen jetzt zweimal so viel gesättigtes Fett zu uns wie früher. Was es noch schlimmer macht ist, dass sich das Verhältnis von entzündungsfördernden Omega-6 zu entzündungshemmenden Omega-3 Fettsäuren erhöht hat. War das Verhältnis Omega-6 zu Omega-3 früher einmal 1:1 ist es heute 20:1. Viele sind der Meinung, dass diese Verschiebung unserer Ernährung schuld an vielen unserer „westlichen“ Krankheiten ist. Unter Berücksichtigung der Änderung des Omega-6 zu Omega-3 Verhältnisses in unserer westlichen Ernährung und den somit entzündungsbegünstigenden Zustand, ist der Anstieg von chronisch-entzündlichen Erkrankungen, wie Herzkreislauferkrankungen, Arthritis, Psoriasis, Allergien, Alzheimer und vielen anderen, nur zu leicht zu verstehen. Eine 20-fache Steigerung des entzündungsfördernden Omega-6 zu dem entzündungshemmenden Omega-3 kann einen negativen Einfluss haben.  

Es ist einfach zu erkennen, dass wir zwei Möglichkeiten haben, entweder wir verringern den Verbrauch von Omega-6 Fetten, oder wir erhöhen die Zufuhr von Omega-3-Fischöl. Glücklicherweise haben wir heute mehr Möglichkeiten als jemals zuvor, um hochkonzen- triertes Omega-3-Fischöl in unsere Ernährung aufzunehmen. Einige der Vorteile eines ausgewogenen Verhältnisses sind: 

  • Verbesserte Durchblutung

  • Schutz der Blutgefäßwände
  • Eine Erhöhung des “guten” HDL-Cholesterins
  • Hilft die normale Herzfunktion aufrecht zu erhalten
  • Entzündungshemmende Effekte auf unsere Gelenke und die Haut
  • Positive Auswirkungen auf die Entwicklung, Erhaltung, und Leistung unseres Gehirns, des Sehvermögens und der Nerven
Quelle: obenstehende Texte entstammen mit freundlicher Genehmigung der Imagebroschüre 2015 von KD Pharma Bexbach GmbH
 
 

Augen auf beim Kauf von Omega 3 Präparaten !

Kennen Sie den Unterschie
d zwischen sogenanntem "natürlichem Fischöl" und Omega 3 Fettsäure ?

Wodurch unterscheiden sich die angebotenen Fischölkapseln ?

In den wenigsten Produkten liegt eine ausreichend hohe Konzentration an Omega 3 Fettsäure vor.
Gewöhnliches natürliches Fischöl enthält 65 - 70% unnötiges Fett und nur 30 - 35 %  wirksames Fischöl, die sogenannten Omega 3 Fettsäuren.

Welche Möglichkeiten haben Sie als Verbraucher den Omega 3 Fettsäurengehalt von Fischölkapseln  zu beurteilen  ?

Vergleichen Sie immer das Mengenverhältnis von Fischöl und wirksamer Omega 3 Fettsäure (EPA/DHA) in einer Kapsel.

Wenn nur die Tagesgesamtmenge an Omega 3 Fettsäure angegeben ist, mit dem Hinweis " bei der Einnahme  von z.B. 4 Kapseln täglich " nehmen Sie mit Sicherheit viel zusätzliches unwirksames Fett ein.
Und auch eine sehr große Kapsel mit 1000 -1500 mg  Fischöl sagt leider nichts über den tatsächlichen Gehalt an Omega 3 Fettsäuren aus.

Wer produziert OMEGA PUR 3 ?

Omega Pur 3 wird in Deutschland von der Firma KD Pharma GmbH, Bexbach in einem patentiertem Verfahren hergestellt.

Wird das Fischöl von Schadstoffen gereinigt ?

Natürliches ungereinigtes Fischöl ist, wie bei einem  Verzehr von normalen Fisch auch, mit Schadstoffverunreinigungen belastet.
Achten Sie darauf welche Angaben die Hersteller von Fischölkapseln zur Schadstoffbelastung machen.

Omega PUR 3 wird mit zwei patentierten Verfahren produziert.
Schadstoffverunreinigungen durch Schwermetalle, Dioxine, Pestizide und PCB`s, die normalerweise bei Fischen enthalten sind, werden durch diese beiden Verfahren abgetrennt. Bei jeder Bestellung von Omega Pur 3 legen wir ein Analysezertikat der aktuellen Produktionscharge bei.

Wie werden die Fischölkapseln hergestellt ?

Herkömmliches Fischöl enthält auf die Gesamtmenge bezogen etwa 30- 35 % Omega 3 Fettsäure.
Die hochkonzentrierten Omega Pur 3 Kapseln enthalten hingegen über 90 % Omega 3 Fettsäure.
Die Omega 3 Fettsäuren des Herstellers KD Pharma werden durch zwei Verfahren  gewonnen.

SFE -Supercritical Fluid Extraction und
SFC - Supercritical Fluid Chromatograpy

Durch diese beiden Verfahren enthalten die Fischölkapseln über 90 % Fettsäure.
Vorab wird das Fischöl mit diesen Verfahren  aufgereinigt und von Schadstoffen  befreit.
Der Verbraucher kann immer von  einer gleichbleibenden kontrollierten Qualität ausgehen.
Allen Chargen, die von uns verkauft werden, liegt ein Analysezertifikat bei.

Dieser patentierte Herstellungsprozess führt dazu, daß Omega Pur 3 bis zu 3 mal höher konzentriert ist,als normales Fischöl.

Wieviel EPA und DHA ist in einer 500 mg Kapsel OMEGA PUR 3 enthalten ?

Eine 500 mg Kapsel enthält mindest 90% Omega 3 Fettsäure.
Die aktuelle Charge ( haltbar bis 03/2016) enthält 238 mg EPA , 168 mg DHA,  48 mg sonstige Omega 3 Fettsäuren und  nur ca 30 mg nicht wirksames Fischöl.

Nimmt man wie empfohlen täglich 500 - 1000 mg Omega 3 Fettsäure zu sich, benötigt man bei den üblichen Fischölkapseln 1500 bis 3000 mg Fischöl.
Eine hohe Menge unwirksames Fett belastet  somit bei der Einnahme den Körper.

Bei der Einnahme von Omega Pur 3 reichen dagegen 1 - 2 Kapseln. Durch den hohen Gehalt an Omega 3 Fettsäure wird die Kalorienaufnahme um ca 66 % vermindert.

Eine Kapsel Omega Pur 3 ersetzt auf diese Weise drei herkömmliche Fischölkapseln.

Mit freundlichen Grüßen:  Ihr Team von " www.omega-fettsaeure.de "

Unsere Empfehlungen

PUR 3 - 60 Kapseln -MHD:3/2019

PUR 3 - 60 Kapseln -MHD:3/2019

12,90 EUR
PUR 3 Kapseln - 3 Dosen - MHD:3/2019

PUR 3 Kapseln - 3 Dosen - MHD:3/2019

38,70 EUR
KD Pharma - Pur 3 - 6 Dosen - MHD:3/2019

KD Pharma - Pur 3 - 6 Dosen - MHD:3/2019

76,20 EUR
PUR 3 -12 Dosen/ versandkostenfrei /MHD:3/2019

PUR 3 -12 Dosen/ versandkostenfrei...

150,00 EUR
PUR 3/KD Pharma - 24 Dosen/versandkostenfrei/MHD:3/2019

PUR 3/KD Pharma - 24...

295,20 EUR
Pur 3

KD Pharma/ Pur 3 - 48 Dosen...

580,10 EUR
KD Pharma-Pur3 - 96 Dosen -versandkostenfrei - MHD:3/2019

KD Pharma-Pur3 - 96 Dosen...

1.142,40 EUR
pur 3

KD Pharma - Pur 3 - 160 Dosen / 10,95...

1.752,00 EUR